Jugendwohnheim Kolpinghaus Salzburg: Ein Zuhause für junge Menschen

kolpinghaus-salzburg-aussenansichtDas Jugendwohnheim Kolpinghaus ist Anlaufpunkt in Salzburg: Wenn junge Menschen für eine Schulausbildung, Lehre oder Studium das Elternhaus verlassen und einen neuen Lebensmittelpunkt wählen, ist das ein Abenteuer und eine Herausforderung zugleich. Für einen gelungenen Start in ein Leben in Salzburg bietet das Kolpinghaus Salzburg Schülern, Studenten und Lehrlingen ein Zuhause in der Mozartstadt.

Unterstützung durch die Kolpinghaus-Betreuer

Gemeinsam stark im Kolpinghaus Salzburg!

Eine starke Gemeinschaft!

Für Eltern ist es schwierig ihr Kinder im Alter ab 15 Jahren in einer anderen Stadt zu wissen und nicht mehr täglich an ihrem Alltag teilzuhaben. Das Jugendwohnheim des Kolpinghauses bietet mit seinen pädagogisch ausgebildeten Betreuern eine optimale Lösung für die verständlichen Bedenken der Eltern. In unserem Wohnhaus in Salzburg werden Jugendliche durch Betreuer unterstütz und müssen sich in ihrem neuen Leben in Salzburg nicht einfach alleine zurechtfinden. Dabei ist uns die Balance zwischen Strukturen und dem Erlernen von Eigenständigkeit besonders wichtig! Im Jugendwohnheim Kolpinghaus Salzburg wissen Eltern ihre Kinder gut aufgehoben.

Auch für die Jugendlichen ist die Betreuung durch unsere PädagogInnen wichtig! Sie erfahren Unterstützung bei ihrem Neustart in Salzburg. Trotzdem ist das Leben im Kolpinghaus Salzburg von Autonomie und dem Zusammenleben mit Gleichaltrigen geprägt.

Zimmer im Jugendwohnheim

Copyright: Kolpinghaus Salzburg

Copyright: Kolpinghaus Salzburg

Im Kolpinghaus Salzburg bieten wir Einzelzimmer, sowie Zimmer für zwei Bewohner. Dabei können unsere Bewohner eine volle Ausstattung genießen: Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Badezimmer mit WC und ist voll möbliert.

Copyright: Kolpinghaus Salzburg

Copyright: Kolpinghaus Salzburg

Jeder Bewohner kann sein Zimmer im Kolpinghaus Salzburg individuell mit Deko und eigenen Dingen füllen. So verleiht jeder seinem Zimmer einen persönlichen Touch.

Zusätzlich stehen Aufenthalts- und Fernsehräume, Teeküchen und eine eigene Waschküche zur Nutzung bereit.

Verpflegung und Infrastruktur inklusive

Das Küchenteam des Kolpinghaus Salzburg sorgt für das leibliche Wohl unserer Bewohner. Vom Frühstücksbuffet, über Mittag- und Abendessen wirst du im Jugendwohnheim kulinarisch bestens versorgt. Wir legen Wert auf eine leckere und frische Küche und berücksichtigen natürlich Favoriten wie Pizza, Pasta & Co.

Copyright: Kolpinghaus Salzburg

Copyright: Kolpinghaus Salzburg

beachvolleyball-platz-salzburg

Buntes Freizeitangebot garantiert!

Wichtig ist auch ein gutes Angebot an Freizeit-Aktivitäten: Im Kolpinghaus kannst du auf einer tollen Dachterrasse entspannen oder an der Feuerstelle grillen. Sportlich aktiv wird es auf unserem Beachvolleyballplatz, am Kleinfeldsportplatz, im hauseigenen Fitnessraum oder beim Tischtennis. Unser Musikraum und der Meditationsraum sind ein perfekter Ort, um eine Auszeit zu nehmen und bei Musik und Meditation Entspannung zu finden.

Unsere Bewohner sind international, jung und ambitioniert

Im Jugendwohnheim des Kolpinghauses Salzburg leben junge Menschen aus Österreich und der gesamten Welt. Sie alle sind geeint im Willen ihr Leben durch eine gute Ausbildung in eine erfolgreiche Richtung zu lenken.

Wir durften mit einem ehemaligen Bewohner des Jugendwohnheims sprechen, welcher unser Team durch seine Zielstrebigkeit zutiefst beeindruckt hat:

Fawad aus Afghanistan floh 2011 aus seinem Heimatland und landete nach einer anstrengenden Flucht in September 2011 in Wien. 2012 zog Fawad ins SOS Clearing House in Salzburg. Nachdem sein Asylbescheid positiv ausfiel und Fawad als anerkannter Flüchtling sein Leben in Österreich selbst in die Hand nehmen konnte, startete er eine Lehrausbildung zum Einzelhandelskaufmann bei Kleiderbauer in Salzburg. In seiner Zeit als Lehrling wohnte Fawad im Jugendwohnheim Kolpinghaus und hat diese Wohnform sehr geschätzt:

“Die Betreuer im Kolpinghaus Salzburg waren für mich sehr wichtig. Oft sind wir abends beim Essen beisammengesessen und haben über den vergangenen Tag gesprochen. Alles was mich beschäftigt hat, konnte ich immer mit den Betreuern besprechen. Das war sehr hilfreich  und hat mir Halt gegeben.”

Fawad hat seinen Platz in Österreich gefunden. Er hat mittlerweile seine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann erfolgreich abgeschlossen und bereichert weiterhin das Team von Kleiderbauer.

Genau diese bunte Mischung internationaler, junger Menschen mit unterschiedlichem Background und Familien macht den Charme des Jugendwohnheims Kolpinghaus in Salzburg aus! Wir sind der festen Überzeugung, dass diese vielfältige Atmosphäre die Entwicklung junger, offener und talentierter Menschen fördert und positiv beeinflusst.

Sie haben Fragen zum Wohnheim für Ihr Kind? Du willst dich selbst informieren? – Das Team des Jugendwohnheims Kolpinghaus Salzburg ist bei Fragen und Anliegen stets erreichbar.