Kino in Salzburg

Kino in Salzburg, es ist Popcorn-Zeit!

Herbstzeit ist die Zeit, sich zu Kinoprogramm und Kino in Salzburg schlau zu machen. Besonders für alle, die gerade frisch als Lehrling, StudentIn oder SchülerIn nach Salzburg gezogen sind, wollen wir vom Kolpinghaus einen kleinen Überblick über die Cineasten – Szene in der Mozartstadt geben.

Think Big – Cineplexx

Groß, größer, Cineplexx. Selbstverständlich sind die beiden Kinos beim Bahnhof (15 Gehminuten vom Kolpinghaus entfernt) und beim Flughafen unerreichbare Spitze in Sachen Technik, Sound, Blockbuster und Besucherzahlen. Begriffen wie Dolby Sorround und 3D begegnet man hier nur mit einem müden Lächeln. Sie gehören im Cineplexx zum Standard. Higher Frame Rate und sorgen für ein superreales Bild, Dolby Atmos und Dolby Cinema für die bestmögliche Kombination aus Ton, Bild und Position im Kinosaal. Wer also die technisch beste Ausstattung für ein hautnahes Kinoerlebnis sucht, ist hier richtig.

© Cinepromotion und Filmmarketing GmbH

© Cinepromotion und Filmmarketing GmbH

© Cinepromotion und Filmmarketing GmbH

© Cinepromotion und Filmmarketing GmbH

© Cinepromotion und Filmmarketing GmbH

© Cinepromotion und Filmmarketing GmbH

Interessante Aktionen im Cineplexx sind:

-       Anime Night– Im Salzburg Salzburg Airport wird am 30. Oktober den japanischen Anime „Night is short, walk on Girl“ gezeigt.

-       Heute – Kino Montag: Wer auf der Kinoseite von Heute.at  den entsprechenden Link klickt, erhält einen Code und geht um 5,50 € ins Kino!

-       Leage of legends World Cup Finale – Das Finale des E-Sports-Hits wird live aus Südkorea übertragen!

-       Ladies Night am 8. November: Zum Film für Ladies gibt’s im Cineplexx Salzburg Airport eine Kleinigkeit zum Trinken und zum Knabbern, sowie einen Woman-Gutschein

-       Men´s Night am 25. Oktober: Hier gibt´s zum Film ein paar leckere Sachen und ein Weekend Magazin

-       Halloween Prieview Der Horror-Klassiker kehrt zurück. Wer ihn als Allererster sehen möchte, kann am 25.10. zur Preview gehen.

Kino mit Tradition. Das Mozartkino

4

© Mozartkino

Ein Stück Geschichte erlebt man im Mozartkino, wo seit 1905 Kinofilme gezeigt werden und schon Romy Schneider zu Gast war. Den Charme einer Zeit, als ein Kinobesuch noch ein seltenes und besonderes Ereignis war, vermitteln auch Foyer und Säle des Mozartkinos. Vielleicht ist das der Grund, weshalb immer wieder Stars, wie Josef Hader oder Nina Proll, zu Gast sind.  Gezeigt werden häufig österreichische oder deutsche Filme, wie aktuell die bayrische Komödie „Sauerkrautkoma“, aber Filme aus aller Welt.

© Mozartkino

© Mozartkino

Die Auswahl an ungewöhnlichen Filmen ist im Mozartkino stark: Am 21.10. gibt´s den indischen Aate Di Chidi im Original mit englischen Untertiteln, zwischen 19.10. und 31.10. zeigt ALP-CON Filmblöcke rund um den Themenbereich, Berge, Schnee und Freeride. Dazu kommen zahlreiche Events mit Filmen in der Originalsprache und kleinere Produktionen, die in den großen Blockbuster-Kinos oft nicht zu sehen sind.

Kino ist Kunst. Das Kino

Salzburgs erste Adresse für Cineasten und Liebhaber von Programmkino ist ganz klar DasKino. Filme, die in wenigen Kinos zu sehen sind, Filme in Originalsprache und Festivals für Kinoschwerpunkte machen den Reiz des kleinen Kinos im Herzen der Salzburger Altstadt aus. Unter dem Motto Füm? Werden beispielsweise am 23. Oktober Kurzfilme junger Salzburger gezeigt.

© Das Kino

© Das Kino

© Das Kino

© Das Kino

Beeindruckende Technik und große Säle oder der Charme eines historischen Programmkinos, Salzburg hat für Kinobegeisterte einiges zu bieten. Das Kolpinhaus wünscht viel Vergnügen beim Kinogenuss in der Mozartstadt!