Miteinander – Leben – Lernen

Leben in der Kolpinggemeinschaft

Leitbild und Selbstverständnis

Miteinander. Leben. Lernen. Das ist unser Leitgedanke in der Jugendherberge Kolpinghaus Salzburg. Wir sind das einzige ganzjährig geführte Jugendwohnheim in Salzburg und sind in der Kombination von Jugendwohnheim, Hostel und Seminar- und Veranstaltungsbereich ein multifunktionales Haus. Wir verstehen uns mit unseren BewohnerInnen als eine „Familie auf Zeit“, also eine aktive Gemeinschaft von jungen Menschen und angestelltem Fachpersonal. Ein Ort, an dem die Jugendlichen in familiärer Atmosphäre und unter fachkundiger Begleitung gerne und gut Miteinander – Leben – Lernen können.

Leben in der Gemeinschaft des Kolpinghauses Salzburg
Zusammenleben im Jugendwohnheim Kolping

Miteinander

Bei uns treffen unterschiedliche Gruppen, Lebensweisen und Meinungen aufeinander. Alle tragen dazu bei, dass das vielfältige Leben ein Miteinander wird. Dazu gehören: Engagement, Toleranz, Mitbestimmung und die Bereitschaft, sich auf eine Gemeinschaft einzulassen.

Leben

Bald spielt sich dein Leben vom Aufstehen bis zum Schlafengehen im Nachtquartier Kolpinghaus ab. So wie es bisher daheim war. Es entstehen neue Freundschaften und Beziehungen. Du teilst deine Erfahrungen, Erfolge und auch manchen Frust mit den anderen, die hier gemeinsam mit dir leben und arbeiten.

Lernen

Die Schule und Lehre verlangen dir einiges ab. Deshalb unterstützen und fördern wir dich, wo es uns möglich ist. Wir fordern dich auch, denn für den Erfolg in deiner Ausbildung bist du der wichtigste Partner!

Bildergalerie