Kolping – dein Zuhause auf Zeit

Jugendwohnheim Kolping - ein neuer Lebensabschnitt

Wohnen im Hostel Kolpinghaus Salzburg

Dein Lebensweg führt dich nach Salzburg. Eine neue Stadt, neue Menschen, ein neues Lebensumfeld. Du bist zwischen 14 und 30 Jahre alt, besuchst eine neue Schule, startest mit der Lehre oder beginnst dein Studium. Es werden viele neue und spannende Herausforderungen auf dich zukommen. Das City Hostel Kolpinghaus bietet dir während dieser Zeit ein geborgenes und ruhiges Zuhause.

Jugendliche vor dem Kolpinghaus Salzburg
Neue Freundschaften schließen im Jugendwohnheim Kolping Salzburg

Was erwartet dich im Kolpinghaus Salzburg?

Kolping ist dein Zuhause auf Zeit. Hier findest du Räume und Ruhe, um zu lernen und deine Ausbildungsziele zu erreichen. Du kannst chillen, Spaß haben und neue Freunde treffen.

Zimmer

Das Kolpinghaus Salzburg bietet dir Einzel- und Doppelzimmer. Jedes Zimmer ist 21 m2 groß, möbliert und verfügt über ein eigenes Bad mit Dusche und WC, Internet- und Fernsehanschluss und Telefon.

Verpflegung

Die Küche tischt dreimal täglich Mahlzeiten auf. Abwechslungsreiches, gesundes Essen aus frischen Produkten ist eine Selbstverständlichkeit.

  • Frühstücksbuffet (6.00-9.00 Uhr)
  • 2-gängiges Mittagsmenü mit Auswahlmöglichkeit und Getränk (12.00-13.30 Uhr)
  • 2-gängiges Abendmenü mit Auswahlmöglichkeit und Getränk (17.30-18.30 Uhr)

Für SchülerInnen und Lehrlinge (ausgenommen Gastronomie-Lehrlinge) ist die Halbpension verpflichtender Bestandteil des Heimvertrags, für StudentInnen ist diese optional.

Sport & Freizeit

Vom Sport- und Beachvolleyballplatz über den Fitnessraum und die Cafeteria bis hin zu den Fernsehräumen und dem Bandraum – für deine Freizeitgestaltung kannst du verschiedene Räume im Kolpinghaus frei nutzen.

Studierraum und Meditationsraum

Im großzügigen Studierraum findest du eine angenehme Atmosphäre und die nötige Ruhe, um deine Dinge für die Schule oder die Uni zu erledigen. Für den stillen Rückzug darf im Kolpinghaus ein Meditationsraum nicht fehlen, in dem du auch einmal in dich gehen kannst.

Hausordnung

Wie in jedem Wohnheim gibt es gewisse Spielregeln, die notwendig sind, um ein gutes Zusammenleben zwischen den BewohnerInnen und Bewohnergruppen zu garantieren.

Gemeinschaftliche Einrichtungen

Das Kolpinghaus stellt seinen BewohnerInnen folgende Anlagen und Räumlichkeiten bereit:

  • Gemeinschaftsräume mit TV
  • Teeküchen
  • Wasch- und Trockenraum
  • Überdachter Abstellplatz für Fahrräder und Motorräder
  • Kostenlose Parkplätze hinter dem Haus

Pädagogische Betreuung im Jugendwohnbereich

Für die SchülerInnen und Lehrlinge sind ausgebildete PädagogInnen im Haus, die dir helfen, alles unter einen Hut zu bekommen. In der Schule, Lehre und deiner persönlichen Entwicklung unterstützen, fördern und fordern sie dich. Du hast dabei den notwendigen Freiraum, selbst zu gestalten und eigenständig zu handeln.

Bildergalerie