Haus der Natur

Naturkundliches Museum in Salzburg

Entdecken, erleben, ausprobieren

Am Fuß des Mönchsbergs nahe der Salzach gelegen findet sich mit dem Haus der Natur eines der meistbesuchten Museen Salzburgs. Faszinierendes aus Natur und Technik zieht große und kleine Besucher in seinen Bann.

Von unzähligen Aquarien über Terrarien bis hin zu einer Reise durch den menschlichen Körper bietet das Haus der Natur genügend Stoff für einige kurzweilige Stunden.

Beeindruckende Unterwasserwelten

Exotische Fische im Aquarium des Haus der Natur Salzburg
Aquarium im Haus der Natur Museum Salzburg

Besondere Freude bereitet Kindern wie Erwachsenen das Aquarium, das als eines der schönsten in Mitteleuropa gilt. In über 40 Schaubecken tummeln sich bekannte, schillernde, kuriose und gefährliche Bewohner aus heimischen Gewässern und den Weltmeeren. Jeden Montag um 10:30 Uhr können Besucher die Fütterung der Riffhaie im 10.000 Liter-Becken miterleben.

Im Reptilienzoo gibt es lebende Reptilien und Amphibien zu bestaunen. Neben heimischen Schlangen können hier um die 200 Tiere aus fremden Ländern entdeckt werden, darunter die bekanntesten Giftschlangen der Erde, Wasser- und Landschildkröten, Echsen, Riesenfrösche und Mississippialligatoren.

Das Science Center

Das neue Science Center im Haus der Natur regt mit einer bunten Vielfalt an spannenden Experimenten zur spielerischen Auseinandersetzung mit Technik und Naturwissenschaften an. Rund 80 Experimentierstationen verteilen sich auf 3 Etagen. So kann man Turbinen per Hand betreiben und in einem begehbaren Geigenkörper Musik nicht nur hören, sondern am ganzen Körper spüren.

Weitere Ausstellungsräume widmen sich den Mineralien, der Geologie, den Säugetieren Europas, der Vogelwelt, den Tierwelten der Eiszeit, Amerikas, Afrikas, Australiens und Asiens und nicht zuletzt auch dem Menschen und seinen Haustieren. Immer wieder neue Sonderausstellungen ergänzen das Museumsangebot.

Als Zwischenstation auf der Entdeckungsreise durch das Haus der Natur bietet sich das Terrassencafé mit Restaurant an.

Preiswerte Hostel-Zimmer in Salzburg schon ab € 21,00! Buchen Sie jetzt und sparen Sie 3%.

Gratis ins Haus der Natur mit der Salzburg Card

Nutzen Sie die Vorteile der Salzburg Card, welche Sie ganz unkompliziert an der Rezeption Ihres Hostels kaufen können. Mit dieser Karte besichtigen Sie nicht nur das Haus der Natur und alle wichtigen Sehenswürdigkeiten Salzburgs zum Nulltarif, sondern fahren auch gratis mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Öffnungszeiten 2015:

  • Täglich 9:00-17:00 Uhr
  • Am 25. Dezember geschlossen!

Unweit des historischen Stadtzentrums in himmlischer Ruhelage warten freundliche Zimmer im Kolping Hostel Salzburg auf Sie. Der erste Schritt zu Ihrer Urlaubsunterkunft in Salzburg führt über die unverbindliche Anfrage! Schnellentschlossene können ihr Zimmer im Kolping Hostel Salzburg selbstverständlich auch gleich direkt buchen.

Bildergalerie