Die 5 besten Plätze für Picknick und chillen Salzburg

Picknick in Salzburg, Mozarts Lieblingslocations 

Picknick in Salzburg, wo sonst? Als eine der grünsten Städte Österreichs bietet sich die Mozartstadt für eine entspannte Zeit im Freien geradezu an. Parks, Salzburger Stadtberge und jede Menge chilliger Outdoor-Plätze laden dazu ein. Also, weg von der Playstation und raus in die Natur!

Wir vom Kolpinghaus Salzburg verraten euch die schönsten Locations fürs Picknick in Salzburg.

1. Der Volksgarten: Aber sowas von mehr als nur Picknicken

Wer in Salzburg nicht nur Picknicken, sondern auch was erleben will, geht in den Volksgarten. Nicht nur, dass der Park mit Weiher am Rande eines Freibads und einer Eislaufhalle liegt und über zahlreiche Sportstätten verfügt. Auch die Serie an Veranstaltungen kann sich sehen lassen. Fitness-Parcours, Beach-Volleyball, Bolzplatz und Laufstrecken ziehen auf jeden Fall die Sportbegeisterten in den Volksgarten.

Unter dem Motto „Salzbeach werden im Volksgarten jedes Jahr Tonnen von feinem Sand aufgestreut. Der reicht nicht nur für die Beach-Volleyball-Plätze, sondern ermöglicht eine Chill-Zone mit Konzerten, Sommerkino und vielem mehr.

So gibt’s dieses Jahr von 25.-29. Juli unter dem Motto Alternative/Rock Live-Acts und Aktivitäten, wie Sommerkino, SUP (Stand Up Paddling), Kanu Polo und Konzerte.

Vom 01.-05. August heißt das Motto: „Girls Week“. Konzerte, Jam Sessions und jede Menge Girl Power erwarten euch.

Vom 08.-12. August ist „Funk“ das Zauberwort für Sommerkino, SUP und jede Menge Konzerte.

2. Der Hellbrunner Park: Gediegen genießen

Wer es auch beim Picknicken gerne gepflegt hat, genießt und chillt im Schlosspark beim Schloss Hellbrunn. Herrschaftliche Gartenanlagen, geometrische perfekte Hecken, Karpfen-, und Forellenteiche und kunstvolle Brunnen lassen beim Verzehr der mitgebrachten Stullen ein erhebendes Gefühl aufkommen. Fitnessparcours, Laufrouten und viel Platz für Frisbee-Begeisterte sorgen dafür, dass auch Bewegungshungrigen nicht fad wird.

Grillen ist hier, wie auch in allen anderen Parkanlagen im Stadtgebiet, nicht erlaubt!

Sulzer Park Spielwiese mit Dahlienbeet klein_M2C0647

Park mit Spielwiese beim Schloss Hellbrunn © Schloss Hellbrunn – Fotograf Foto Sulzer

Sulzer Park Spielwiese Blick auf Hellbrunnerberg klein 2F3J9949

Park mit Spielwiese und Blick auf den Hellbrunnerberg © Schloss Hellbrunn – Fotograf Foto Sulzer

3. Die Salzachseen: Natur pur, mitten in der Stadt

Ganz in der Nähe des Kolpinghauses, nämlich in Liefering, findet sich mit den Salzachseen einer der schönsten Natur-Hot-Spots für Picknicks in Salzburg. Die Spanne reicht hier vom idyllischen Vogelsee, der geradezu einlädt, seine Picknick-Decke auszubreiten, um Schwäne und Enten zu beobachten, bis zum Lieferinger Badesee. Der Badesee bietet etwas mehr Action. Insgesamt sind die Salzachseen Natur pur, nur einen Steinwurf vom Kolpinghaus Salzburg entfernt.

Am 08. September gibt es übrigens ein Grande Finale der Live im Park Serie, mit Live Konzerten und vielem mehr.

4. Der Mönchsberg: Chill on the Hill

Gemütliches Chillen oder ein romantisches Picknick lassen sich in Salzburg mit einem tollen Panorama und ländlicher Idylle verbinden. Wo? Am Mönchsberg gibt es nicht nur einen atemberaubenden Ausblick über die Stadt. Wer den Mönchsberg bequem mit dem Lift „bezwingt“ und weiter die Wege des Salzburger Stadtberges erkundet, stößt nicht nur auf Wald, Natur, Burgen und Schlösser, auch weidende Kühe gibt es hier mitten in der Stadt zu sehen. Mehr Natur im Zentrum der Mozartstadt geht nicht!

Blick vom Mönchsberg © Tourismus Salzburg - Foto: Günter Breitegger

Blick vom Mönchsberg © Tourismus Salzburg – Foto: Günter Breitegger

5. Outside Salzburg – die schönsten Plätze in Salzburgs Umgebung

Salzburg ist wunderschön. Aber vielleicht soll es fürs Picknick ja mal raus aus der Stadt gehen. Auch da haben wir ein paar Empfehlungen:

  • Wallfahrtskirche Maria Plain: Auf einer idyllischen Anhöhe mitten in der Natur kommt Romantik auf.
  • Trumer Seenland: Etwa 20 km außerhalb Salzburgs beginnt das Trumer Seenland. Am Mattsee, Obertrumersee oder Grabensee finden sich nicht nur Strandbäder, sondern auch Wanderwege und herrliche Plätze für ein gemütliches Picknick. Das Trumer Seenland ist mit Öffis gut zu erreichen. 

 

Maria Plain © Tourismus Salzburg

Maria Plain © Tourismus Salzburg

Maria Plain

Maria Plain © Tourismus Salzburg