Glück in Scheibenform – Pizza Essen in Salzburg

Glück in Scheibenform – Pizza Essen in Salzburg

Italienische Küche zählt natürlich nicht zur typischen Salzburger Küche, ist aber hier wie fast überall auf der Welt vor allem bei jungen Leuten beliebt wie eh und je. Unkompliziert und lecker, Pizza ist eben Soul Food. Hier sollen ein paar ganz besondere PizzerienPIXNIO-1747849-1200x800 der Stadt vorgestellt werden.

Organic Pizza

Das kleine Lokal „Organic Pizza“ von Murat Akyol wirkt von außen recht unscheinbar. Dennoch ist es ein echter Geheimtipp der Stadt, denn hier gibt es außerordentlich gute Pizza zu fairen Preisen.

Mit nur 16 Jahren kam Murat in den 80ern aus der Türkei nach Oberösterreich. Inzwischen spricht er nicht nur fließend Deutsch, er hat sich mit seiner eigenen Pizzeria in Salzburg auch seinen großen Traum erfüllt. Ganz nach seinem Motto „Lebe lieber ungewöhnlich“, ist es natürlich kein gewöhnliches Lokal, sondern ein zertifizierter Bio-Betrieb. Dabei lässt er es sich nicht nehmen, seine Bio-Zutaten anstatt im Großhandel jeden Donnerstag persönlich auf dem Salzburger Wochenmarkt, der sogenannten „Schranne“ einzukaufen.

Die Speisen bestehen ausschließlich aus Bio Produkten. Auf der Karte findet man neben herrlich knusprigen Pizza-Kreationen mit Salami, Schinken und Büffelmozzarella auch saisonale, vegetarische und sogar vegane Pizzen.

Lieferservice? Food Ninjas!

Über den Lieferdienst „Food Ninjas“ kann man sich Pizzen und andere Speisen aus mehreren Partner-Restaurants in Salzburg bestellen und mit dem Rad umweltfreundlich bis nach Hause, oder auch ins Hotel in Salzburg liefern lassen.

L’Osteria

Wer seine Pizza gerne groß und üppig mag, für den ist die L’Osteria die richtige Adresse. Das Lokal der internationalen Franchise-Pizza-Kette zählt zu den bekanntesten Pizzerien in Salzburg. Große Pizza für kleines Geld und lockeres, gemütliches Ambiente. Das sorgt dafür, dass diese Pizzeria immer gut besucht ist. Darum sollte man reservieren, wenn man im Lokal essen möchte.

Für Späte Gäste: Il Sole

Für alle, die noch zu später Stunde Hunger bekommen ist Il Sole ein heißer Tip. Nachtschwärmer bekommen hier bis mindestens Mitternacht, wenn nicht noch länger eine solide Variante der italienischen Köstlichkeit. Das Ganze gibt´s dann auch togo aus dem Pizzafenster. Hier geht´s nicht um die feinste Pizza der Stadt. Aber das ist ja zu späterer Stunde nicht immer die Priorität Numero Uno.

20090211223045!Supreme_pizzaPizzeria Da Giacomo

Das Da Giacomo wird von einer traditionellen Gastronomie-Familie aus Sizilien geführt und verzaubert seine Gäste mit besonders authentischer italienischer Küche. Der Namengeber ist der Chefkoch und gebürtige Sizilianer Giacomo Russo persönlich.

Eine echte Besonderheit findet sich auch auf der Speisekarte: Dame Bianche. Das ist eine Pizza ohne Tomatensauce. Statt Tomaten wird Käse oder Ricotta auf dem Teig verteilt.

Ein Besuch empfiehlt sich hier besonders um die Mittagszeit. Von Montag bis Freitag bietet das Lokal günstige Mittagsmenüs, bestehend aus Pizza und Suppe oder Salat, zum kleinen Preis an.

Wessen Vorliebe für Pizza ähnliche Ausmaße annimmt, der wie bei den Teenage Ninja Mutant Hero Turtles wird in Salzburg auf jeden Fall fündig. Das Team des Kolpinhauses wünscht Guten Appetit!